Für Google Dienste Nutzer ist wohl eine Änderung in der Datenschutzerklärung erforderlich

Kategorien: Allgemein

16 January 2019

Ab dem 22. Januar ist für die EU/EWR & Schweiz Google Irland zuständig.

Sie sollten daher Ihre Datenschutzerklärungen hinsichtlich der Adressangabe ändern: „Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA“ in „Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland“.

https://www.blog.google/around-the-globe/google-europe/some-changes-our-service-model-europe/?fbclid=IwAR30GyIn-ehyIowS9lFDq6KYe92wrfASGd69hlYvpznmmRAJ247MCMigSTY

Das könnte Sie auch interessieren

10 June 2020

Jetzt ist wieder Cookie-Zeit

Ab und zu im Leben eines Verantwortlichen sollte / muss man sich mit dem Thema Internetrecht und im speziellen…

Mehr Erfahren
04 June 2020

Besucherlisten nach der…

Das ist wieder so eine Sache. Wir alle wissen im Grunde, dass etwas getan werden muss, fragen uns aber,…

Mehr Erfahren
04 December 2019

Änderung der Personen-Bestellgrenze…

Die Grenze, ab wieviel Personen ein DSB zu benennen ist, wurde von 10 auch 20 angehoben. Mit dem zweiten…

Mehr Erfahren
11 November 2019

Bußgeld in Höhe von 14,5…

Da die Deutsche Wohnen SE in einem Archivsystem Daten jahrelang nach Beendigung von Mietverhältnissen,…

Mehr Erfahren
01 October 2019

Neues EuGH Urteil zu…

Werden Cookies verwendet, sind jetzt auch die Vorgaben des EuGH (Urt. v. 01.10.2019, Az. C-673/17, „Planet49“)…

Mehr Erfahren
17 September 2019

BVerwG Urteil zu Facebook…

Urlaubsbedingt etwas verspätet möchte ich an dieser Stelle auf die Entscheidung des BVerwG Urteil vom…

Mehr Erfahren