Geldbuße des LfDI Bremen gegen die BREBAU GmbH

13.07.2022. 10:56

 

Nach einer Pressemitteiliung des LfDI der freien Hansestadt Bremen hat die Landesbeauftragte für Datenschutz und die Informationsfreiheit eine Geldbuße nach DSGVO gegen die BREBAU GmbH verhängt.

Die BREBAU GmbH habe mehr als 9.500 Daten über Mietinteressent:innen verarbeitet, ohne dass es hierfür eine Rechtsgrundlage gab. Verarbeitet wurden beispielsweise Informationen über Haarfrisuren, den Körpergeruch und das persönliche Auftreten. Rechtswidrig verarbeitet wurden auch Informationen über die Hautfarbe, die ethnische Herkunft, die Religionszugehörigkeit, die sexuelle Orientierung und über den Gesundheitszustand. Darüber hinaus habe die BREBAU GmbH Anträge Betroffener auf Transparenz über die Verarbeitung ihrer Daten bewusst konterkariert.

Die nach Artikel 83 DSGVO verhängte Geldbuße beläuft sich auf rund 1,9 Millionen Euro. Die LFDI führt hierzu aus, "Der außerordentlichen Tiefe der Verletzung des Grundrechts auf Datenschutz wäre eine deutlich höhere Geldbuße angemessen gewesen. Weil die BREBAU GmbH im datenschutzrechtlichen Aufsichtsverfahren umfassend kooperierte, sich um Schadensminderung, eigene Aufklärung des Sachverhalts und darum bemühte, dass entsprechende Verstöße sich nicht wiederholen, konnte die Höhe der Geldbuße erheblich reduziert werden".

 

Das könnte Sie auch interessieren

05 August 2022

1,1 Millionen Euro Bußgeld…

1,1 Millionen Euro Bußgeld gegen Volkswagen u.a wegen fehlender Informatoin nach Art 13 DSGVO bei Forschungsfahrt

Mehr Erfahren
13 Juli 2022

Schadenersatzanspruch…

Schadenersatzanspruch eines Bewerbers wegen unzulässiger Datenweitergabe eines potentiellen Arbeitgebers

Mehr Erfahren
30 Juni 2022

Datenschutzkonferenz…

Datenschutzkonferenz (DSK) sieht Gast-Zugang als Voraussetzung für datenschutzkonformen Online-Handel

Mehr Erfahren
04 April 2022

Beschluss der Datenschutzkonferenz…

Beschluss der Datenschutzkonferenz DSK zu Facebook-Fanpages

Mehr Erfahren
15 März 2022

Keine wirksame Einwilligung…

Keine wirksame Einwilligung in die Weitergabe von detaillierten Angaben der Beschäftigten zum Zwecke…

Mehr Erfahren