Vertragsmanagement AV / Kontrolle organisieren

Auftragsverarbeitung, früher Auftragsdatenverarbeitung (ADV) ist datenschutzrechtlich wie eigenes Handeln zu behandeln, denn Verantwortung lässt sich nicht auslagern. Darüber hinaus ergeben sich aus der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) besondere Regelungsanforderungen für Unternehmen. Eine ordnungsgemäße Auftragsvergaben, hinreichende schriftliche oder elektronische Regelungen und eine substantiierte, regelmäßige Kontrolle der Outsourcing-Dienstleister ist unbedingt sicherzustellen. Die Bussgelder für Verstöße haben sich deutlich erhöht und eine gemeinsame gesamtschuldnerische Haftung des Auftragsverarbeiters mit dem Verantwortlichen gegenüber den Betroffenen, führen dazu, dass auch Auftragnehmer sind mit der rechtlichen Zulässigkeit der Verarbeitungstätigkeiten befassen müssen.

Wir unterstützen Sie bei der nicht immer einfachen Abgrenzung zwischen eigener Verantwortlichkeit, Gemeinsamer Verantwortung und Auftragsverarbeitung und können Ihnen für die jeweiliche Verarbeitungsituation abgestimmte Muster zur Verfügung stellen. Auftragsverarbeitungs-Vertragsmuster Ihrer Dienstleister werden gewissenhaft von uns geprüft. Wir können für Sie den Prozess der Auftragskontrolle modellieren und bei der inhaltlichen Prüfung der Antworten der Dienstleister unterstützen. Gerne führen wir auch qualifizierte Datenschutz- oder ISMS Audits Vor-Ort durch.